Die Goldene Spur in Hermann Hesses "Steppenwolf"

Interpretation, Analyse und Betrachtung

Synergia
 

Produktinformationen

  • Erscheinungsjahr 2017
  • ISBN 9783935164115
  • Art des Produktes Flexibler Einband
  • Autor Frietsch, Wolfram

Beschreibung

Hermann Hesse beschreibt in seinem 1927 erschienenen Roman Der Steppenwolf die Midlife-Crisis des 50-jährigen Privatgelehrten Harry Haller. Erzählt wird die Geschichte seines Lebens zwischen bürgerlicher Existenz und Künstlertum, Verzweiflung, Leiden an sich selbst, Depressionen, Selbstmordgedanken, Selbsterkenntnis, Verliebtsein und Jazzmusik.